poseidon dive sports

Tauchen ist unsere Passion

poseidon-dive-sports.de

Sichtweiten

Kreidesee, 08.10.2017
Tauchplatz: Hemmoor, Einstieg 2

15.0 m - 25.0 m Sicht, erreichte Tiefe 55.5 m, sehr klar am Wrack der Mahusan und am unteren Steilhang Richtung E4

Schweriner See, 23.09.2017
Tauchplatz: Görslow, Görslow Ausbau unterhalb Ortsmitte

6.0 m - 8.0 m Sicht, Sprungschicht bei 17.0 m, darunter 1.0 m - 2.0 m Sicht, erreichte Tiefe 18.3 m, ab 17 m schlechte Sicht, tausende Jungbarsche

Schweriner See, 16.09.2017
Tauchplatz: Görslow, Görslow Ausbau unterhalb Ortsmitte

6.0 m - 8.0 m Sicht, erreichte Tiefe 11.0 m, sehr sonnig, dadurch im Flachen besonders gute Sicht

Schweriner See, 05.09.2017
Tauchplatz: Görslow, Görslow Ausbau unterhalb Ortsmitte

4.0 m - 6.0 m Sicht, Sprungschicht bei 13.0 m, darunter 4.0 m Sicht, erreichte Tiefe 21.7 m, zweite Sprungschicht bei 17,5 m darunter klar und dunkel

Förstergrube, 20.08.2017
Tauchplatz: Sandersdorf, Tauchclub Delitzsch

5.0 m - 7.0 m Sicht, erreichte Tiefe 8.4 m, Sicht schwankte etwas, je nach Tauchbereich

Super Sicht im Arendsee

Katamaran Wrack Die Sichtweite im Arendsee ist in diesem Winter so gut, wie schon seit Jahren nicht mehr. Es macht viel Spaß an den bekannten Tauchplätzen zu tauchen und die versenkten Gegenstände ganz zu betrachten. Sogar das Wrack des Segelkajütbootes Sandschwalbe und der Katamaran sind vollständig zu sehen.

Pocketbike Wrack Wir waren mittags, mit viel Sonne tauchen und hatten im flachen Bereich bis 14 m Tiefe ca. 5 m bis 8 m Sicht. Bei bedecktem Himmel waren es immer noch 6 m Sicht. Das sind Werte, die für diese Wasserschicht außergewöhnlich gut sind.

Erstellt: Ralph, 04.03.2015
Aktualisiert: 10.03.2015

Home | Fotogalerie | Archiv |Kontakt | Impressum | © Ralph Beckus 2008 - 2017