poseidon dive sports

Tauche ein und lass dich begeistern

poseidon-dive-sports.de

Sichtweiten

Kreidesee, 08.10.2017
Tauchplatz: Hemmoor, Einstieg 2

15.0 m - 25.0 m Sicht, erreichte Tiefe 55.5 m, sehr klar am Wrack der Mahusan und am unteren Steilhang Richtung E4

Schweriner See, 23.09.2017
Tauchplatz: Görslow, Görslow Ausbau unterhalb Ortsmitte

6.0 m - 8.0 m Sicht, Sprungschicht bei 17.0 m, darunter 1.0 m - 2.0 m Sicht, erreichte Tiefe 18.3 m, ab 17 m schlechte Sicht, tausende Jungbarsche

Schweriner See, 16.09.2017
Tauchplatz: Görslow, Görslow Ausbau unterhalb Ortsmitte

6.0 m - 8.0 m Sicht, erreichte Tiefe 11.0 m, sehr sonnig, dadurch im Flachen besonders gute Sicht

Schweriner See, 05.09.2017
Tauchplatz: Görslow, Görslow Ausbau unterhalb Ortsmitte

4.0 m - 6.0 m Sicht, Sprungschicht bei 13.0 m, darunter 4.0 m Sicht, erreichte Tiefe 21.7 m, zweite Sprungschicht bei 17,5 m darunter klar und dunkel

Förstergrube, 20.08.2017
Tauchplatz: Sandersdorf, Tauchclub Delitzsch

5.0 m - 7.0 m Sicht, erreichte Tiefe 8.4 m, Sicht schwankte etwas, je nach Tauchbereich

Unterwasser-Fackel im Schweriner See

Hecht Ende Oktober haben wir der Tauchbasis in Raben Steinfeld einen Besuch abgestattet um im Schweriner Innensee abzutauchen. Entgegen der Wettervorhersage hatten wir statt leichten Regen den ganzen Tag Sonnenschein. Das Wasser konnte sich in den letzten drei Wochen auch weiter aufklaren und mit dem Licht von oben hatten wir Sichtverhältnisse zwischen 3 m und 6 m. Wir waren die einzigen Tauchgäste an diesem Tag und hatten so das Tauchrevier für uns. Es hatte sich wahrlich gelohnt, neben den vielen Wracks haben wir sehr viele Schwärme größerer Barsche und zwei kapitale Hechte gesehen. Es ist ein majestätischer Anblick, wenn die großen Räuber elegant durch das Wasser gleiten.

Tanklampe Jan hatte an diesem Tag seine neue Tanklampe von TillyTec, auch anerkennend die "Fackel" genannt, eingesetzt. Ein echter Hingucker, besticht durch die Lichtstärke der High Power LEDs, vergleichbar mit 175 W Halogen und einem gebündelten 10°-Lichtstrahl und etwa zwei bis drei Stunden Leuchtdauer - klasse Teil. Die beiden Tauchgänge haben sich gelohnt, viel Licht, viele Fische, große Fische, warme 12° C - Wassertemperatur, gute Sicht und schönes Herbstwetter - was will man mehr. Autowrack Autowrack

Erstellt: Ralph, 27.10.2013

Home | Fotogalerie | Archiv |Kontakt | Impressum | © Ralph Beckus 2008 - 2017